Logo der Universität Wien

12.11.2016: Einladung zur Buchpräsentation:

Frauen- und Geschlechtergeschichte un/diszipliniert?

Eine Kooperation von fernetzt & Frauenhetz

Wir freuen uns sehr, Euch/Sie/Dich zur Buchpräsentation unseres im November erscheinenden Sammelbandes einzuladen:

 “Frauen- und Geschlechtergeschichte un/diszipliniert? Aktuelle Beiträge aus der jungen Forschung”, hg. von Veronika Helfert, Jessica Richter, Brigitte Semanek, Alexia Bumbaris und Karolina Sigmund

mit Grußworten von Gabriella Hauch und

Vortrag von Heike Mauer (Duisburg-Essen): “Geschlechterforschung – interdisziplinär und un/diszipliniert?”

Ihrem Selbstbild zufolge versteht sich die Geschlechterforschung oft als ‘undiszipliniert’ und zugleich als ‘interdisziplinär’. Der Vortrag begibt sich auf eine Spurensuche nach den fachlichen und hochschulpolitischen Möglichkeiten, die eine solche Perspektive bietet und streift zugleich auch die Herausforderungen, die damit einhergehen.

Wann?

12.11.2016, 19:00 Uhr

Wo?

Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien

Anschließend laden wir zu kleinem Buffet und Wein. All genders welcome!

PROGRAMM

Forschungsschwerpunkt Frauen- und Geschlechtergeschichte
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien

T: +43-1-4277-40853
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0