Leiterinnen des FSP FGG

Johanna Gehmacher (Institut für Zeitgeschichte)
Kontakt: johanna.gehmacher@univie.ac.at
Forschungsfelder:

Zeitgeschichte als Frauen- und Geschlechtergeschichte
Theoretische und empirische Perspektiven auf das Konzept Nation
Auto/Biographie, Politik und Geschlecht
Soziale Bewegungen: Frauenbewegungen, Jugendbewegungen
Nationalsozialismus: Frauen- und Geschlechtergeschichte, Gedächtnisgeschichte

Gabriella Hauch (Institut für Geschichte)
Kontakt: gabriella.hauch@univie.ac.at
Forschungsfelder:
Frauen- und Geschlechtergeschichte 
Geschichte Europas seit der Französischen Revolution
Biographiegeschichte 
Geschichte des Nationalsozialismus

Forscher*Innen des FSP FGG

Theresa Adamski
Forschungsfelder:
Frauen- und Geschlechtergeschichte
Geschichte der Arbeit
Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
Arbeiter_innenbewegungen

Doreen Blake
Forschungsfelder:
Frauen- und Geschlechtergeschichte
Frauenvereinsgeschichte
Österreichische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
Europäische Integration in geschlechtergeschichtlicher Perspektive

Birgitta Bader-Zaar
Forschungsfelder:
Rechts- und Verfassungsgeschichte Europas und Nordamerikas in der Neuzeit, insbesondere Geschichte des Wahlrechts
Frauen- und Geschlechtergeschichte Migration und Recht(e) 
Geschichte der amerikanischen Sklaverei, insbesondere Selbstzeugnisse von Sklaven und Sklavinnen Historische Komparatistik/transnationale Geschichte

Peter Becker
Forschungsfelder:
Biologisierung des Sozialen

Monika Bernold
Forschungsfelder:
Geschichte und Theorien der visuellen Kultur
Film, Fernsehen in Österreich, Mediengeschichte
Medienwandel und Soziale Bewegungen
Frauen-, Konsum- und Geschlechtergeschichte des 20./21. Jahrhunderts
Auto/Biographieforschung

Franz Eder
Forschungsfelder:
Geschichte der Familie und Arbeit/sorganisation
Konsumgeschichte
Sexualitätsgeschichte

Linda Erker
Forschungsfelder:
Selbstzeugnisse von Remigrantinnen in Österreich nach 1945
Historischer Vergleich (Austrofaschismus – Franquismus)
Wissenschaftsgeschichte
Historisch-Politische Bildung/Geschichtsvermittlung und -didaktik

Therese Garstenauer
Forschungsfelder:
Geschichte von Arbeit und Lebensunterhalt
Geschichte der Staatsbediensteten
Wissenschaftsforschung (Social Studies of Social Sciences and Humantities
Geschlechterforschung
Geometrische Datenanalyse

Julia Gebke
Forschungsfelder:
Spanische und französische Geschichte
Frühe Neuzeit
Wissenschaftsgeschichte, insbesondere Körper- und Medizingeschichte Geschlechtergeschichte
Geschichte des sephardischen Judentums

Li Gerhalter
Forschungsfelder:
Tagebuch- und Auto/Biographieforschung
Freundinnenforschung
Erinnerungspraktiken materielle Kulturen
Geschlechtergeschichte im 20. Jahrhundert
Sammel- und Archivierungspolitiken

Andrea Griesebner
Forschungsfelder:
Feministisch und mikrohistorisch perspektivierte Kultur-, Rechts- und Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit
Theorie und Methodologie der Geschichtswissenschaften
Feministische Theorie

Julia Heinemann
Forschungsfelder:
Geschichte der europäischen Frühen Neuzeit
Historische Anthropologie
Soziale Beziehungen und Konflikte
Familie und Verwandtschaft
Herrschaft und politische Kultur
Körpergeschichte 
Geschlechtergeschichte
Neue Militärgeschichte

Elisa Heinrich
Forschungsfelder:
Frauen- und Geschlechtergeschichte
Homosexualitätengeschichte im 19./20. Jahrhundert
Nach- und Erinnerungsgeschichte des Nationalsozialismus
Museologie und Denkmalpolitiken

Dietlind Hüchtker
Forschungsfelder:
Geschichte von Räumen
interdiziplinäre Geschlechterforschung
transregionale Ländlichkeit
transregionale Wissens- und Wissenschaftsgeschichte

Kerstin Susanne Jobst
Forschungsfelder:
Geschichte Ostmittel- und Osteuropas

Andrea Komlosy
Forschungsfelder:
Frauenarbeit, Haushalt und Familie im historischen Wandel
Arbeitsbegriff, Arbeitsteilung und Geschlecht
Frauen in globalen Arbeitsbeziehungen
Frauenarbeit in unterschiedlichen Arbeitsverhältnissen

Claudia Kraft
Forschungsfelder:
Frauen- und Geschlechtergeschichte
Vergleichende europäische Zeitgeschichte
Geschichte des Staatssozialismus in Mittel- und Osteuropa
Transnationale Rechtsgeschichte im 20. Jahrhundert

Margareth Lanzinger
Forschungsfelder:
Historische Anthropologie, Mikrogeschichte, Geschlechtergeschichte
Verwandtschaft und Familie, Heirat und Ehe
Besitz und Vermögen, Erb- und Ehegüterpraxis
Kulturgeschichte der Verwaltung
Konstruktion von HeldInnen

Nora Lehner
Forschungsfelder:
Frauen- und Geschlechtergeschichte
Sexualitätsgeschichte im deutschsprachigen Raum
Biografieforschung
Musealisierung
Erinnerungskulturen
Holocaust-Education

Christina Linsboth
Forschungsfelder:
Dissertationsprojekt zur Wiener Konsumkultur in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und im beginnenden 20. Jahrhundert am Beispiel der Bekleidung
Konsumgeschichte des 19. und (frühen) 20. Jahrhunderts
Geschlechtergeschichte

Christina Lutter
Forschungsfelder:
Gemeinschaftsvorstellungen im spätmittelalterlichen Europa
Religiöse Reformbewegungen im hoch- und spätmittelalterlichen Europa
Verflechtungen höfischer, städtischer und geistlicher sozialer Räume im Mittelalter
Repräsentationen von Geschlecht und Emotionen im Mittelalter und der Frühen Neuzeit
Verwandtschaft und Geschlecht im Mittelalter und der Frühen Neuzeit in Europa
Cultural Studies, Gender Studies, Sozial- und Kulturanthropologie

Stephan Mai
Forschungsfelder:
Vergleichende Geschichte Westeuropas in der Frühen Neuzeit (Schwerpunkt Frankreich und Deutschland)
Frauen, Männer, Diplomatie
Kulturkontakte und Kulturtransfer in der Frühen Neuzeit
Vergleichende Geschichte des Fürsten- und Hofstaates in der Frühen Neuzeit

Maria Mesner
Forschungsfelder:
Geschichte der Reproduktion
Geschichte der Geschlechterverhältnisse im Politischen, vor allem im 20. Jahrhundert
Transformationsprozesse der 1970-er Jahre in Europa
Entnazifizierung

Christof Muigg
Forschungsfelder:
Neue Militärgeschichte/Kulturgeschichte der Gewalt
Kulturgeschichte der Diplomatie
Geschlechtergeschichte
Historische Praxeologie

Dorothea Nolde
Forschungsfelder:
Vergleichende Geschichte
Westeuropas in der Frühen Neuzeit (Schwerpunkte: Frankreich, Deutschland)
Kulturgeschichte der Diplomatie
Kulturkontakte und Kulturtransfer in der Frühen Neuzeit
Historische Gewalt- und Konfliktforschung
Geschlechtergeschichte

Corinna Oesch
Forschungsfelder:
Geschichtsschreibung zu Frauenbewegungen
Auto/Biographietheorie und -forschung
Museologie und Ausstellungswesen
Musikgeschichte 20. Jahrhundert

Wolfgang Schmale
Forschungsfelder:
Europäische Geschichte
Men's studies
Französische Geschichte

Brigitta Schmidt-Lauber
Forschungsfelder:
Ethnographische Methoden (Feldforschung, qualitatives Interview)
Ethnizität und Migration
Ethnologische Stadtforschung
Populäre Kultur
regionale Ethnographie
Erzähl- und Biographieforschung
Kultur der Emotionen
Geschlechterforschung

Katharina Seibert
Forschungsfelder:
Spanische Zeitgeschichte und vergleichende Zeitgeschichte Europas
Frauen-, Männer- und Geschlechtergeschichte
Kulturgeschichtliche Bürgerkriegsforschung
Medizin und Humanitäre Hilfe im 20. Jahrhundert

Annemarie Steidl
Forschungsfelder:
Historische Migrationsforschung
Industrialisierung und Urbanisierung
Handwerksgeschichte
Genderforschung
Quantifizierende Geschichtsforschung

Sybille Steinbacher
Forschungsfelder:
Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert
Nationalsozialismus, Faschismus Holocaust
Sexualitätsgeschichte

Christopher Treiblmayr
Forschungsfelder:
Geschichte der Menschenrechte und der Zivilgesellschaft
Frauen- und Geschlechtergeschichte
Homosexualitätenforschung
Geschichte des Nationalsozialismus Bildungsgeschichte

Susan Zimmermann
Forschungsfelder:
Gender Studies